Hier zeigen wir dir einmal Schritt für Schritt, wie du dein Livestream in den Verkauf bekommst.




Schritt 1 - Veranstaltungsort anlegen


Unter Einstellungen --> Veranstaltungsort kannst du einen neuen Veranstaltungsort anlegen. Hier gibt es bereits einige die auch zu Onlineveranstaltungen/Streams passen. Diese kannst du über die Suche oben rechts suchen. 

Solltest du nichts Passendes finden, kannst du über Hinzufügen einen neuen Veranstaltungsort anlegen.

Sobald du auf Hinzufügen geklickt hast, öffnet sich ein Fenster in dem du die Daten für deinen neuen Veranstaltungsort eintragen kannst.


Image Placeholder


Fülle hier die entsprechenden Felder aus und klick dann auf Hinzufügen. Damit hast du Schritt eins erledigt.



Schritt 2 - Preise Anlegen


Unter Einstellungen --> Vorlagen --> Preistemplates kannst du eine neue Preisliste anlegen. Klicke dazu auf Preisvorlage hinzufügen. Suche nun in dem Fenster nach dem soeben angelegten Veranstaltungsort, wähle diesen aus und klicke dann auf Weiter.


Image Placeholder



Nun kannst du deine Preisliste zugehörig zu diesem Veranstaltungsort erstellen. Dazu kannst du nun in diesem Schritt einen Namen für diese Preisliste vergeben. Diesen trägst du in das Feld Preisvorlage ein.

Nun kannst du deine Preise hinzufügen. Über Hinzufügen bei Unnummerierten Plätzen kannst du nun einen Preis hinzufügen.



Image Placeholder


Nun kannst du deine Eingaben vornehmen:
  1. Preis eintragen
  2. Mitgliedspreis eintragen
  3. Verfügbare Menge eintragen
  4. Bezeichnung Preis eintragen
wenn du diese vier Werte eingetragen hast, klicke auf Ticket Hinzufügen, um diesen Preis zu speichern.


Image Placeholder


Nachdem du deinen Preis hinzugefügt hast, gelangst du wieder in die Preisübersicht. Wähle nun deinen angelegten Preis aus und klicke auf Bearbeiten. Nun könntest du nochmal deinen Preis ändern. Wir gehen aber nun auf Weitere Optionen und setzten dann die Checkbox bei Wird für Live-Streaming genutzt. Das ganz nun einmal speichern


Image Placeholder


Nun bist du fertig. Solltest du noch weitere Preise benötigen, dann wiederhole diese Schritte.


Schritt 3 - Veranstaltung anlegen


In diesem Video zeigen wir dir, wie du eine Veranstaltung anlegen kannst.






Schritt 4 - Streaming ID oder Player in der Veranstaltung hinterlegen


Nachdem du deine Veranstaltung angelegt hast, kannst du nun die StreamingID oder den Einbettungscode in der Veranstaltung hinterlegen.

Gehe dazu zu Veranstaltungen und wähle dann bei der entsprechenden Veranstaltung die Aktion  Auswählen --> Veranstaltungstage bearbeiten aus.


Image Placeholder


Du springst nun in den Menüpunkt Veranstaltungstage. Wähle hier über das Zahnrad --> Stream Bearbeiten aus.


Image Placeholder


In dem Fenster kannst du nun alle Einstellungen für deinen Livestream vornehmen. 

  • Videotype: hier kannst du unterscheiden, ob du einen Livestream oder ein Video on Demand anbieten möchtest.
  • Video Plattform: Hier kannst du entweder einen Vorkonfigurierten Anbieter auswählen oder über die Auswahl Andere einen kompletten Einbettungscode hinterlegen.
  • Video ID: Wenn du einen Vorkonfigurierten Anbieter auswählst, kannst du nun in dem Feld Video ID, nun die ID deines Streams oder Videos hinterlegen. Dieser erhältst du auf der Seite des jeweiligen Anbieters.
  • Einbettungs-Code: Wenn du Andere ausgewählt hast, kannst du in dem Feld Einbettungs-Code, den entsprechenden Code hinterlegen.
  • Datumsbereich: In diesem Feld kannst du ein Datumsbereich auswählen in dem sich die Kunden mit Ihren Zugangscode zum Stream oder Video On Demand einloggen können.
  • Fehlermeldung: In diesem Feld kannst du eine Meldung hinterlegen, die erscheint, wenn sich der Kunde außerhalb des gesetzten Datumsbereiches einloggen möchte.
Sobald du die Konfiguration vorgenommen und gespeichert hast, kannst du dir dies über den Button Vorschau anschauen.


Image Placeholder


Optionale Erweiterungen


  • Spenden-Widget: Wir bieten dir die Möglichkeit unterhalb des Streams noch ein Spenden-Widget zu integrieren. Damit kannst du während der Stream läuft Spenden sammeln. 
  • Video Chat: Wenn du deinen Kunden während des Streams einen Chat anbieten möchtest, kannst du diesen über die Checkbox Videochat Aktivieren aktivieren. Wenn du die Eingaben der einzelnen Kunden auch für die anderen Kunden anzeigen möchtest, aktivieren zusätzlich noch die Checkbox Videochat Anzeigen. Mit der Checkbox Veranstaltungsübergreifend, kannst du den Chat für alle einzelnen Streams dieser Veranstaltung übergreifend freischalten. Somit sehen auch Kunden anderer Streams diesen Chat.

Schritt 5 - Einbindung Livestream Plugin


Wir bieten die als Standard eine Seite an, auf die die Kunden mittels eines Links zum anschauen des Streams geleitet werden. Wenn du möchtest, dass die Kunden den Stream bei dir auf der Webseite anschauen, kannst du auf der entsprechenden Seite ein Plugin integrieren, wodurch diesen dann integriert wird.

Unter Einstellungen --> Private Label --> Plugins kannst du ein neues Plugin erstellen. Hier wählst du bei Standardseite "Video Stream" aus.

Wenn du dieses Plugin nun mit dem Einbettungscode auf deiner Webseite einbindest, wird die Streaming-Seite auf deiner Webseite dargestellt.


Image Placeholder


Damit auf deinem Ticket die URL zu deinem Plugin angezeigt wird, musst du nun noch unter 
Einstellungen --> Veranstaltungen --> Lieferungseinstellungen die URL hinterlegen von der Seite auf der das Plugin eingebunden ist. 
Dazu gehst du zu Benutzerdefinierte URLs und trägst dort unter Video Plugin URL die entsprechende URL ein.


Image Placeholder


Schritt 6 - Veranstaltung Live schalten


Im letzten Schritt musst du nun die Veranstaltung Liveschalten. Dazu gehst du zu Veranstaltungen und suchst die entsprechende Veranstaltung. Links neben dem Veranstaltungsnamen werden die einzelnen Symbole für den Status der Veranstaltung angezeigt. Klicke nun auf dieses Symbol und wähle dort öffentlich aus. 


Image Placeholder

Nun ist deine Veranstaltung freigeschaltet.