Wir bieten dir die Möglichkeit zum verkauf von Gutscheinen, welche dann im Onlineshop wieder eingelöst werden können.
Wir bieten dir zwei Möglichkeiten von Gutscheinen an.

  1. Elektronischer Gutschein - Hierbei erhält der Kunde direkt nach dem Kauf einen Gutschein per E-Mail, welchen er dann verschenken oder nutzen kann. Hierbei kann der Wert des Gutscheins vom Kunden selber gewählt werden oder du bietest Gutscheine zu einem festen Wert an. Des Weiteren kannst du einen Gutschein verkaufen, welcher dann einen höheren Wert hat als der eigentliche Kaufpreis ist.
  2. Externe Gutscheine - Hierbei kannst du Gutscheinkarten erstellen lassen, welche mit einer Gutscheinnummer bedruckt sind. Diese kannst du dann in das System übernehmen und die Gutschein karten auch außerhalb des Systems verkaufen. Die Einlösung des Gutscheines kann dann im Onlineshop oder auch an der Tageskasse erfolgen.


Elektronischer Gutschein


Um einen Gutschein zu erstellen gehen wir in "Einstellungen-->Merchandising-->Merchandising" und klicken auf den Button "Merchandising hinzufügen". Hier kannst du als Produktname zum Beispiel "Gutschein" eingeben. Danach kannst du unter Typ festlegen ob der Gutschein global oder eventspezifisch angezeigt werden soll und ob der Gutschein online und offline oder nur offline gekauft werden kann (mehr dazu unter Merchandising Produkt anlegen und bearbeiten). Bei Preis geben wir 0€ ein, da wir später eine bestimmte Preisspanne festlegen wollen. Dazu kannst du dann noch ein Bild einfügen, welches der Kunde dann im Online-Shop sieht. Um den Gutschein zu erstellen klicken wir auf "Merchandise hinzufügen".

Nun bearbeiten wir den Gutschein, indem wir unter dem Zahnrad-Symbol Image Placeholder auf "Merchandise bearbeiten" drücken. Hier kannst du eine neue Kategorie für Gutscheine erstellen und diese auswählen.  Nun setzt du einen Haken bei Gutschein und wählst "Elektronisch" für den elektronischen Gutschein aus. Hier kannst du jetzt den Mindest- und Maximalgutscheinwert bestimmen. Wir setzen außerdem ein Haken bei "Dateiupload aktivieren", sodass der Kunde noch eigene Bilder und Dateien hochladen kann. Des Weiteren können wir noch weitere Kundenspezifische Texte eingeben und bei Bedarf spezifische Konten angeben. (siehe unten)
 

Image Placeholder



Jetzt hast du, über dem Merchandise-Artikel-Namen, die Möglichkeit ein Template hinzuzufügen. Dazu gehen wir auf "Einstellungen-->Merchandising-->Geschenk-Karten-Vorlagen". Hier sind bereits einige Vorlagen verfügbar die du nutzen kannst. Um einen eigenen Entwurf in die Template-Auswahl aufnehmen zu können klicken wir rechts oben auf "Template hinzufügen". Hier geben wir den Template-Name ein, fügen eine Bildvorschau und ein Hintergrundbild für den Gutschein ein und müssen letztendlich dem Gutschein mit dem HTML-Template noch eine Form geben. Auf dem Zahnrad-SymbolImage Placeholder  unter "Template bearbeiten" kannst du das Template noch einmal editieren und die Vorschau einsehen.


Wenn du ein Template erstellt hast kannst du unter "Einstellungen-->Merchandising--> Merchandising" dem Gutschein ein Template hinzufügen, indem du auf "Template hinzufügen" klickst. (siehe unten)


Image Placeholder



Jetzt ist der Gutschein auf der Shop-Seite buchbar. 

Damit der Kunde den erworbenen Gutschein einlösen kann, muss dieser die Gutscheinnummer bei der Bezahlung, im Gutscheinfenster eingeben und auf "Anwenden" klicken. (siehe unten)


Image Placeholder


In diesem Video zeigen wir dir die Einrichtung des elektronischen Gutscheins.





Layout Gutschein

Hier kannst du eine Vorlage eine Gutscheintemplates herunterladen.  Gutschein Standart template.txt